Repair 4 Phones News

Handy-News

  • iOS 7

    iOS 7 kommt mit fantastischen neuen Features wie Kontrollzentrum, AirDrop für iOS und intelligenterem Multitasking. Und es macht auch alles, was du jeden Tag so tust, einfacher, schneller und besser. Viele Apps sehen zwar anders aus, aber wie du alles machst, fühlt sich vollkommen vertraut an. So weißt du von Anfang an, wie du es benutzt - das fortschrittlichste mobile Betriebssystem der Welt. In seiner fortschrittlichsten Form.

  • Enormer Andrang am neuen iPhone 5

    Es scheint genau das einzutreten, was Experten im Vorfeld prophezeit haben. Das neue iPhone wird, trotz wenig neuer Innovationen, ein Verkaufschlager werden.

    Ab heute darf das begehrte Objekt im Online-Store von Apple geordert werden, doch schon jetzt muss man Wartezeiten bis 14 Tagen in Kauf nehmen. So dicht ist der Andrang.

    mehr lesen

  • Endlich da: das neue iPhone 5 - und Samsung prüft schon rechtliche Schritte.

    Das neue iPhone 5 ist gestern offiziell vorgestellt worden. Dabei haben sich doch die meisten Gerüchte im Vorfeld bestätigt.

    Es ist schlanker, leichter und besitzt optimierte LTE Hardware als sein Vorgänger. Revolutionäres sucht man allerdings vergebens. Nicht unterstützt wird überraschenderweise NFC, dass ist wohl die größte Überraschung.

    mehr lesen

  • Xperia J - Einsteiger-Smartphone für wenig Geld

    Sony präsentiert auf der aktuellen IFA 2012 ein neues Einsteiger-Smartphone für den kleinen Geldbeutel.

    Trotz identischen Designs steht das neue Sony Xperia J im Schatten seiner großen Geschwister, wie zum Beispiel dem neuen Flaggschiff Xperia T.

    mehr lesen

  • Apple aktuell das wertvollste Unternehmen auf der Welt.

    Trotz der momentanen Schlacht um das Urheberrecht mit Samsung tendiert Apple aktuell als wertvollstes Unternehmen in der Wirtschaftsgeschichte.

    Damit wäre der nächste Rekord in der History vom Unternehmen aufgestellt. Den bisherigen hielt seit mehr als einem Jahrzehnt der Rivale und Softwaregigant Microsoft.
    Apples Aktien schlossen am Montag in New York auf ihrem Höchststand von 665,15 Dollar ab. Das Unternehmen war somit insgesamt 623,1 Milliarden Dollar schwer. Microsoft hatte nach Angaben von S&P Dow Jones Indices auf dem Gipfel des Dotcom-Booms am 30. Dezember 1999 einen Wert von 620,6 Milliarden Dollar erreicht.

    Eine beispiellose Karriere, die Apple somit hingelegt hat, obwohl das Unternehmen Mitte der Neunziger fast vor dem Aus stand. Erst im vergangenen Jahr hatte der Elektronikkonzern den US-Ölmulti ExxonMobil als wertvollstes börsennotiertes Unternehmen der Gegenwart abgelöst. Grund für den enormen Anstieg ist die Aussicht auf die neuen, lange erwarteten Produkte wie das neue iPhone oder iPad.

  • Android-Handys weiter marktführend

    Das Smartphone-Betriebssystem Android von Google konnte im 2. Quartal 2012 mit fast 70% die Marktdominanz weiter sichern.

    Interessant dabei ist der Aspekt, dass fast viermal mehr Android-Smartphones als iPhones verkauft wurden.
    mehr lesen

  • Samsung mit Milliardengewinnen, Apple dagegen stagniert

    Davon können im Augenblick Nokia und HTC nur träumen. Der Elektronikkonzern Samsung verdiente im 2. Quartal umgerechnet fast 3,7 Milliarden Euro und damit fast 50 Prozent mehr als im Vorjahr, wie der Konzern heute mitteilte.

    Der Umsatz stieg um 21 Prozent auf rund 34 Milliarden Euro. Und dieser Erfolg hat auch einen Grund:

    mehr lesen

  • Handy-Schaden vermeiden im Sommer

    Der Sommer mit seinen Temperaturen macht nicht nur uns zu schaffen – auch Mobiltelefon & Co Lechzt nach einem kühlen Plätzchen im Schatten. Wenn nicht, droht ein irreparable Handy-Schaden.

    Nun ist er also doch noch gekommen, der Sommer mit unerträglicher Hitze. Doch diese heißen Tage setzen nicht nur uns zu. Auch dem geliebten Mobiltelefon droht bei diesen Temperaturen der Zusammenbruch. Meist leider mit irreparablen Schäden.

    mehr lesen

  • HTC mit angespannter Geschäftslage

    Laut der Börsen-Zeitung reagiert der Smartphone-Hersteller HTC auf die angespannte Geschäftslage mit Einsparungen bei Personal und Standorten.

    Unter anderem heißt es, das taiwanische Unternehmen schließe sein Entwicklungszentrum im US-Staat North Carolina sowie Büros in Brasilien. Für 600 Beschäftigte werde es keine Vertragsverlängerung geben, außerdem seien weitere Entlassungen geplant. Von den Beschlüssen seien nahezu 1.000 der 16.500 Beschäftigten betroffen.

    mehr lesen

  • Erfolge für Apple und Samsung im Rechtsstreit

    Der Technologiekonzern Apple hat im Rechtsstreit mit seinem Konkurrenten Samsung aus Südkorea vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf eine Niederlage einstecken müssen.

    Apple scheiterte mit dem Versuch, ein Verkaufsverbot für das Tablet Galaxy Tab 10.1 N von Samsung durchzusetzen. Apple wirft den Südkoreanern vor, geschützte Design-Muster zu verletzen.

    mehr lesen

Artikel 1 bis 10 von 20 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2